Dorfansicht Herbst
Dorfansicht Herbst
RBS
RBS
Sägetschulhaus
Sägetschulhaus
Zentrum
Zentrum
Münchringen
Münchringen
Scheunen
Scheunen
Ballmoos
Ballmoos
Sonnenblume
Sonnenblume
Herbststimmung beim Schloss
Herbststimmung beim Schloss
 
 

Begrüssung

Grüessech und herzlich willkommen in Jegenstorf!

Ich freue mich, Sie in Jegenstorf begrüssen zu dürfen und bin überzeugt, dass Sie sich hier rasch einleben und wohlfühlen werden.

Unsere attraktive Gemeinde im Norden von Bern hat sich vom Bauerndorf zu einem bedeutenden regionalen Standort mit über 5'500 Einwohnern entwickelt.Trotz der Nähe zur Stadt ist der ländliche Charakter erhalten geblieben, insbesondere in den Ortsteilen Ballmoos, Münchringen und Scheunen.

Verkehrsmässig ist unsere Gemeinde sehr gut erschlossen. Innert kürzester Zeit sind die Städte Bern und Solothurn mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Wenige Minuten entfernt sind die Auffahrten zur A1 (Bern-Zürich) oder A6 (Biel oder Thun).

Jegenstorf schätzt sich glücklich, über 1700 Arbeitsplätze anbieten zu können. Mit Ausnahme der Interdiscount AG handelt es sich dabei um Kleine und Mittlere Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe.

Die attraktive Wohnlage wird durch vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und ein breites Angebot an Bildung, Freizeit, Sport und Kultur aufgewertet. Zum Wohl der Bevölkerung dienen das moderne Ärztezentrum sowie die gediegene Seniorenresidenz Rotonda.

Wahrzeichen der Gemeinde bildet das Schloss aus dem 12. Jahrhundert mit seinem idyllischen Schlosspark. Die Dorfkirche stammt aus dem Jahre 1514 und weist unter anderem prächtige Kirchenfenster auf.

40 Vereine laden Sie ein, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Nutzen Sie die vielfältigen Angebote und tragen Sie damit Ihren Teil zu einer lebendigen und wertvollen Dorfgemeinschaft bei.

Für die Zukunft strebt Jegenstorf eine moderate, nachhaltige Entwicklung an. Kein Wunder, entdecken jedes Jahr zahlreiche Neuzuzüger die Vorteile unserer schönen Gemeinde. Sie werden sicher auch dazu zählen.
Jegenstorf heisst Sie ganz herzlich willkommen!

Hans Brunner, Präsident der Einwohnergemeinde